Aktuelles

15.09.2017

druckfrisch

Das Programm der Hamburger Stiftungstage liegt seit einigen Tagen vor. Wir sind mit zwei Veranstaltungen dabei, wenn im Oktober 2017 Hamburger Stiftungen ihre Arbeit vorstellen.


Unsere Musikpaten machen mit zwei andere Musikprojekten gemeinsame Sache: eine "Konzert(ierte) Aktion". Die drei Veranstalter könnten unterschiedlicher nicht sein - aber alle wollen: lebensfreude.musik.älterwerden, so der Titel der gemeinsamen Unternehmung.

Die Veeh-Harfinistinnen der Hildegard-Sattelmacher-Stiftung weben Klangteppiche mit ihren leicht zu erlernenden Instrumenten. Der Musikkreis der Stiftung Ros trifft sich seit vielen Jahren im Ledigenheim - da geht's eher rockig zu. Die Musikpaten der Homann-Stiftung bringen ihre Musik zu dementiell veränderten Menschen in Hamburger Wohn-Pflegegemeinschaften. 

Zum Abschluss wird gemeinsam geschmaust - die „Voküisine“ des Ledigenheims lädt ein.


Die Initiative Perlen polieren. will Vertreterinnen und Vertretern aus der Politik und Medien das Projekt zum Erhalt der Hamburger Wohnstiftungen nahe bringen. Das geht am besten, indem man sich konkrete Beispiele ansieht. Wir haben deswegen eine thematische Bustour im Programm, zu der wir gezielt einladen.

 

 

Kopfgrafik