Hilfe für benachteiligte Menschen

Zukunft für junge Hamburger

Unterstützung für Familien

Die Homann-Stiftung engagiert sich

Als fördernde Stiftung wollen wir zu positiven Entwicklungen für benachteiligte Menschen in Hamburg beitragen. Wir beteiligen uns an der Umsetzung von Konzepten, die helfen soziale Problemlagen zu bewältigen. Insbesondere setzen wir uns für alte Menschen, für Familien und für junge Menschen beim Übergang von der Schule in den Beruf ein.

Wir fördern Projekte, wenn sie das Gemeinwesen im Blick haben. Unsere jüngste Initiative: Gemeinsam mit der Patriotischen Gesellschaft von 1765 und STATTBAU Hamburg haben wir die Initiative Perlen polieren. auf den Weg gebracht. Sie setzt sich für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Hamburger Wohnstifte ein.

Wir fördern einzelne Menschen, wenn sie sich aktuell in einer schwierigen Lebenslage befinden. Dazu haben wir in Kooperationen mit der Hamburgischen Brücke das Projekt der Stiftungs-Lotsen initiiert.

Aktuelles

Prima! Danke!

Bei dem 40. Angehörigenform der Hamburger Koordinierungsstelle für Wohn-Pflege-Gemeinschaften waren... mehr

Musikpate werden - d i e Gelegenheit!

Nach den Hamburger Sommerferien startet im September ein neuer Kurs für ehrenamtliche Musikpaten,... mehr

Gute Sache! Gute Tat!

Sie wollen sich für Kooperationen mit Unternehmen qualifizieren? Dann sollten Sie weiterlesen. mehr

Kopfgrafik