ältere Menschen lernen Musikinstrumente

Menschen mit Demenz erreichen

Wie werden Sie geschult?

Wir haben den Lehrgang für Musikpaten gemeinsam mit dem erfahrenen Hamburger Musik- und Psychotherapeuten Andreas Blase entwickelt. Inzwischen sind die Erfahrungen der aktiven Musikpaten eingeflossen und mit der Angehörigenhilfe Demenz ein weiterer Partner beteiligt. Der Lehrgang bereitet Sie auf Ihren ehrenamtlichen Einsatz als Musikpate vor und begleitet Sie kontinuierlich weiter. Er wird im Klang-Centrum (Ifflandstraße 69 in HH-St. Georg) und der Begegnungsstätte Martinistraße, Martinistraße 33 durchgeführt. Der Grundkurs dauert 3 Monate (12 dreistündige Termine und zwei Workshops an Wochenenden). Anschließend beginnt der wöchentliche Praktikumseinsatz in den WPG  mit monatlichen Coachingtreffen in der Musikpatengruppe zur fachlichen Begleitung, Stärkung und zum Austausch untereinander (6 Monate).

Neben medizinischen Grundlagen und inneren Lebenswelten von Menschen in einer Demenz sind weitere Themen: hören und kommunizieren, Wirkung von Musik, Rhythmus, Klang & Stimme, Atmosphären, der Umgang mit herausforderndem Verhalten und die Handlungslogik von dementiell veränderten Menschen, sowie die Rolle der Freiwilligen. Mit zahlreichen Übungen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alles, was sie für ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Musikpatin und Musikpate brauchen.

Schnuppern

Begleiten Sie aktive Musikpaten bei ihrer Arbeit, bevor Sie sich für die Teilnahme an einem Kurs entscheiden.  Lernen Sie das Engagement der Musikpaten und die Umgebung, in der sie tätig sind, kennen.

Der aktuelle Kurs

Der sechste Lehrgang läuft seit September 2016. Die zehn TeilnehmerInnen haben die Theorie-Phase im Dezember 2016 abgeschlossen haben und sind seit Januar 2017 in den Wohn-Pflege-Gemeinschaften in der begleiteten Praxisphase.

Der nächste Kurs

Der nächste Lehrgang für zukünftige Musikpatinnen und Musikpaten startet nach den Sommerferien 2017 ebenfalls mit einem intensiven Einführungswochenende. Die Details finden Sie gleich hier rechts auf der Seite unter Termine.

 

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen des Projektes:

Birgit Schick - Projektkoordinatorin, per E-Mail oder Telefon 040 460 21 58.  Beste Erreichbarkeit mittwochs zwischen 9 und 12 Uhr. Sie verabredet gerne ein persönliches Gespräch mit Ihnen!

Termine

Musikpaten - Stammtisch

Regelmäßig findet ein Stammtisch der Musikpaten statt. Die Themen werden gemeinsam abgestimmt. Hier die Termine für 2017:

  • Montag, 13. März, Kleine Reichenstraße 20
  • Dienstag, 20. Juni, Hellbrookkamp 58
  • Dienstag, 26. September, Kleine Reichenstraße 20
  • Montag, 11. Dezember, Hellbrookkamp 58

jeweils zwischen 17.30 und 19.30 Uhr.

Der nächste Grundkurs

startet im September 2017. Es sind noch wenige Plätze frei. Hier die konkreten Termine dazu. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Birgit Schick, die Projektkoordinatorin.

Die nächsten Unternehmungen

  • Konzert(ierte) Aktion bei den Hamburger-Stiftungstagen am 11.10.2017 -  Die MusikPaten mit den Veeh-Harfinistinnen der Hildegard-Sattelmacher-Stiftung und dem Musikkreis der Stiftung Ros mit gemeinsamen Schmaus am Ende; Ort und Zeit: Ledigenheim in der Rehhoffstraße 3, 17 - 20 Uhr
  • Beim Juni-Stammtisch wünschten sich die Musikpaten Input und Austausch zu zwei Themen: 1. Tod und Sterben - Begleitung Einzelner, Veränderungen in der WPG; 2. Musik mit Bewegung zusammenbringen und einsetzen.  Zu beiden Vorschlägen werden von der Koordinatorin aktuell Workshops organisiert.
Kopfgrafik