ältere Menschen lernen Musikinstrumente

Menschen mit Demenz erreichen

Wie werden Sie geschult?

Wir haben den Lehrgang für Musikpaten mit dem Musik- und Psychotherapeuten Andreas Blase entwickelt. Erfahrungen der MusikPaten sind eingeflossen und mit der Angehörigenhilfe Demenz ist ein weiterer Partner beteiligt. Der Lehrgang bereitet Sie auf Ihren ehrenamtlichen Einsatz als Musikpatin oder Musikpate vor und begleitet Sie kontinuierlich weiter. Er wird im Klang-Centrum (Steilshooper Str. 41 in Barmbek) und dem Demenzdock (Martinistraße 44, Eppendorf) durchgeführt. Der Grundkurs dauert 3 Monate (12 dreistündige Termine und zwei Workshops an Wochenenden). Anschließend beginnt der wöchentliche Praktikumseinsatz in den WPG  mit monatlichen Coachingtreffen in der Musikpatengruppe zur fachlichen Begleitung, Stärkung und zum Austausch untereinander (6 Monate).

Neben medizinischen Grundlagen und inneren Lebenswelten von Menschen in einer Demenz sind weitere Themen: hören und kommunizieren, Wirkung von Musik, Rhythmus, Klang & Stimme, Atmosphären, der Umgang mit herausforderndem Verhalten und die Handlungslogik von dementiell veränderten Menschen, sowie die Rolle der Freiwilligen. Mit zahlreichen Übungen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alles, was sie für ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Musikpatin und Musikpate brauchen.

Schnuppern

Begleiten Sie aktive Musikpaten bei ihrer Arbeit, bevor Sie sich für die Teilnahme an einem Kurs entscheiden. Lernen Sie das Engagement der Musikpaten und die Orte, an denen sie tätig sind, kennen.

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen:

Henrike Harbecke - Projektkoordinatorin, per E-Mail oder Telefon 040 460 21 58.  Beste Erreichbarkeit donnerstags zwischen 9 und 12 Uhr. Sie verabredet gerne ein persönliches Gespräch mit Ihnen!

Termine

AKTIVOLII- FreiwilligenBörse

am 16.02.2020 können Sie unsere Musikpaten und das Projekt bei der jährlich stattfindenden FreiwilligenBörse in der Handelskammer Hamburg kennenlernen. Zwischen 11 und 17 Uhr sind wir für Sie da!

Musikpaten - Stammtisch

  • Donnerstag, 28. November 2019

Treffen zum allgemeinen Austausch, immer im Demenzdock, Martinistraße 44. Themen und Workshops werden gemeinsam abgestimmt. 

der aktulle Kurs

  • Termine für den gesamte Kurs, der im September 2019 mit 8 Teilnehmer*innen begonnen hat.

Bei Interesse für den nächsten Kurs, der voraussichtlich im September 2020 beginnen wird, schreiben Sie eine Mail an Henrike Harbecke, die Koordinatorin. Sie setzt sich mit Ihnen in Verbindung.

 

 

Kopfgrafik